Auf die Plätzchen, fertig, los!

Hildabrötchen

Ein Klassiker, der immer wieder lecker schmeckt: Hildabrötchen

Hier ist das Rezept für 20 Plätzchen:

300 g Mehl
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150 g Butter
100 g Pflaumen-Zimt-Marmelade (oder andere Marmelade ohne große Stücke)
Puderzucker

Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter (in Flocken) einen Teig herstellen.

Aus dem Teig ca. 5 mm dicke Plätzchen ausstechen und diese bei 180 Grad für ca. 15 Minuten backen.

Die Marmelade erwärmen und auf die Hälfte der Plätzchen streichen. Dann die restlichen Plätzchen jeweils auf ein bestrichenes Plätzchen setzen. 

Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben. 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.