Summer-Cookies

Wer sagt eigentlich, dass es leckere Butterplätzchen nur an Weihnachten geben kann?

Hier ist eine Idee, wie ihr die guten Kekse sommertaugllich macht:

 

 

Das Grundrezept für ca. 50 Butterplätzchen, die wir lieben, ist folgendes:

350 g Mehl

250 g Butter

125 g Puderzucker

2 Eigelb

1/2 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

 

Hieraus einen Teig herstellen und mit sommerlichen Förmchen ausstechen. Die Plätzchen werden dann bei 180 Grad für ca. 10 Minuten gebacken.

Wenn sie abgekühlt sind, können sie verziert werden. Wir haben hier Zuckerguss genommen und mit Lebensmittelfarbe einfärbt. Darüber dann bunte Zuckerstreusel streuen.

So ein kleiner Keks ist im Sommer sehr lecker zu Eis, zum Cappuccino, zum Eiskaffee… Lasst es Euch schmecken!

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.